„Frühe Hilfen“ Begrüßungspaket für Neugeborene Sankt Augustiner*innen

baby hand 4107327 1920

In einer weiteren Sitzung des AK Frauen der Sankt Augustiner GRÜNEN zum Thema Gesundheit waren drei Hebammen eingeladen, die im Auftrag der Stadt Sankt Augustin „Frühen Hilfen“  junge Familien aufsuchen und ein „Begrüßungspaket“ überreichen. Dieses Angebot der Stadt wird sehr gut angenommen. Hierin sehen die Hebammen einen wertvollen Baustein, niedrigschwellig, Informationen und Hilfen den jungen Familien anzubieten. Die Teilnehmer*innen der Sitzung waren sich einig, dass dieses Angebot ein wertvoller Bestandteil für eine gute Willkommenskultur darstellt und eine wertvolle Hilfe für die jungen Familien. Besonders wo eine Nachsorge durch eine Hebamme, nachweislich sich präventiv in der Gesundheit der Kinder niederschlägt und nicht mehr selbstverständlich ist aufgrund des Mangels an Hebammen.  

Leider wurde auch in dieser Sitzung von der Überlastung der Hebammen in der Betreuung von jungen Familien während der Schwangerschaft und der Nachsorge berichtet. Die Anzahl der Hebammen, die durch die Überforderung, von Vollzeit auf halbtags wechseln, wird immer größer. Dadurch können die Schwangeren nicht so begleitet werden, wie es wünschenswert und nötig wäre. Immer mehr Hebammen geben schweren Herzens ihren Beruf auf, da sie die finanziellen Belastungen durch hohe Versicherungskosten und einer viel zu schlechten Bezahlung, nicht mehr tragen können. Auch hier werden junge Familien alleine gelassen. Dieser Zustand ist nicht mehr hinnehmbar.

Eine gute Geburtshilfe stellt das Wohl von Gebärenden und Kindern in den Mittelpunkt. Dazu gehört neben einer 1:1 Betreuung die Wahlfreiheit des Geburtsortes, die Sicherstellung wohnortnaher Versorgung und die Etablierung eines Betreuungsbogens vor, während und nach der Geburt. Um die Versorgungssicherheit zu gewährleisten und den Hebammenberuf zu stärken, sind außerdem eine Reform der Haftpflicht für Gesundheitsberufe, die Aufnahme der Rufbereitschaftspauschale in den Katalog der Kassenleistung, der erleichterte nachträgliche akademische Titelerwerb für ausgebildete Hebammen und der Ausbau hebammengeführter Kreißsäle und Geburtshäuser nötig.

Wahlprogramm Bündnis 90 / Die Grünen 2021

Gabriele Gassen