GRÜNES Licht für die FreiRaum-Schule

pexels davis sanchez 1727004 scaled

Eine Initiative Sankt Augustiner Eltern beabsichtigt, in Sankt Augustin eine einzügige Grundschule als sogenannte Freie Schule zu gründen.  In dieser Schule können ab 2023 die Kinder selbstbestimmt und ohne Druck in ihrem eigenen Tempo lernen. Ganz ohne Zwang und Stress, dafür mit viel Spaß und Motivation. Diese FreiRaum-Schule ist weltanschaulich und konfessionell unabhängig, ein Schwerpunkt bildet die Nachhaltigkeit im ökologischen, sozialen und individuellen Sinne.

Der Schulausschuss hat in seiner heutigen Sitzung ein wichtiges, politisches Signal für die Gründungsinitiative gegeben. Der Antrag der GRÜNEN, SPD und FDP wurde in modifizierter Fassung Grundlage für einen gemeinsamen politischen Antrag aller Parteien.

Das ehrenamtliche Engagement der Gründungsinitiative wird begrüßt und ein politischer Beschluss, in dem zum Ausdruck gebracht wird, dass die Politik dem Ansinnen der Gründung einer FreiRaum-Schule offen gegenübersteht, einstimmig verabschiedet.

wolfgang 1920 1
Wolfgang Haacke, Mitglied im Schulausschuss und GRÜNES Ratsmitglied

„Ich freue mich sehr über ein neues schulisches Angebot für die Sankt Augustiner Eltern. Die Schullandschaft ist in unserer Stadt bereits sehr gut und breit aufgestellt, die Gründungsinitiative FreiRaum-Schule wird das Angebot in einem besonderen Segment nun abrunden und die Wahlfreiheit der Eltern erweitern!“

Als nächster Schritt steht für die engagierten Eltern nun die Suche und die Bebauung eines geeigneten Grundstücks an. Die GRÜNEN in Sankt Augustin werden den Weg der Schule weiter wohlwollend begleiten.