Luftreinigungsgeräte jetzt auch für die städtischen Kitas in Sankt Augustin

kindergarten g3382b3e52 1920

Virolog*innen empfehlen den Einsatz von Luftreinigungsgeräten, um das Risiko einer Übertragung des Corona Virus durch Aerosole in der Raumluft von Schulen und Kitas zu verringern. Die Stadt Sankt Augustin überprüfte im ersten Schritt in allen Grund- und weiterführenden Schulen, wo eine solche Anschaffung von mobilen Luftreinigungsgeräten erforderlich ist. Erforderlich sind Luftreinigungsgeräte überall dort, wo es keine Möglichkeit zum manuellen Lüften in genutzten Klassen- und Fachräumen gibt.

Aufgrund einer Anfrage der GRÜNEN Fraktion, ob es ebenfalls zu einer Überprüfung in den städtischen Kitas gekommen ist, wurden Anfang Dezember 2021 durch das städtische Gebäudemanagement auch alle städtischen Kitas überprüft. Bei der Überprüfung wurden in drei von acht Kitas die Kriterien für Luftreinigungsanlagen erfüllt. Hier sollen nun Geräte angeschafft werden.

gabriele 1920 1

„Ich bin sehr froh, dass wir durch die Anschaffung von Luftreinigungsgeräten in einigen Kitas eine zusätzliche Sicherheit für Kinder und Personal erhalten. Leider ist es dem enormen Bedarf an Luftreinigungsgeräten geschuldet, dass es zu langen Lieferzeiten kommt.“

Gabriele Gassen, Ratsmitglied der GRÜNEN