Zukünftige Nutzung des Geländes „Freie Buschstraße“

Frei Buschstrasse IMG 6656 scaled

Gleich um die Ecke vom Niederpleiser Ortskern – gemeint sind die Einkaufsmöglichkeit beim Jakob-Fußhöller-Platz und das Feuerwehrhaus – steht ein Gebäude, das an eine andere Zeit erinnert: ein Gebäude aus rotem Backstein, denkmalgeschützt, eindrucksvoll. Eigentümerin ist die Stadt Sankt Augustin, mögliche Nutznießer*innen alle Menschen in Sankt Augustin. Mittelfristige Nutzung: noch nicht klar.

Bis 2015 war dort die Grundschule “Freie Buschstraße“ untergebracht, die geschlossen wurde, auch Vereine nutzten die Turnhalle. Dann diente das Gebäude als Ersatzunterkunft für eine Kita, die im Umbau war. Heute ist eine andere Kita in einem Gebäudeteil untergebracht, die aber planmäßig 2023 ausziehen wird, wenn die neue Kita am Kreisverkehr fertiggestellt ist.

Wie also weiter mit dem Gelände? Seit 2012 plant die Stadt die langfristige Umnutzung und Aufwertung des Gebäudes, bisher ohne Ergebnis. Seit 2012 ist im Gespräch, hier ein Bürgerzentrum einzurichten, das „Haus Niederpleis“ (derzeit in angemieteten Räumen in der Paul-Gerhardt-Straße) also umziehen zu lassen. Die GRÜNEN befürworten die Entwicklung der ehemaligen Grundschule zu einem sozialen Zentrum für Niederpleis.

Die GRÜNE Fraktion richtet nun eine Anfrage an die Stadt, um die geplanten Schritte und Möglichkeiten in Erfahrung zu bringen und das Thema wieder ins Zentrum der Aufmerksamkeit zu bringen.